ContiTech bereitet sich mit innovativen Technologien auf die Landwirtschaft 4.0 vor. In Zukunft kommunizieren Landwirtschaftsmaschinen miteinander, Sensortechnik macht Komponenten und Maschinen intelligent und liefert nützliche Daten und ermöglicht dem Fahrer so, seine Landmaschinen noch präziser und effizienter zu steuern.

Mithilfe zweier neuer Kamerasysteme kann der Fahrer das gesamte Fahrzeug überblicken. Das System ProViu Mirror ist eine Alternative zu Außenspiegeln. Hierfür werden auf beiden Seiten des Fahrzeugs jeweils zwei Kameras angebracht, deren Aufnahmen auf zwei Displays rechts und links in der Kabine übertragen werden. Die Kamerabilder befinden sich so permanent in der Blickrichtung des Nutzers. Durch diese Technologie wird der einsehbare Bereich im Vergleich zu Außenspiegeln deutlich vergrößert und erhöht so die Fahrsicherheit und die Genauigkeit.

Das System ProViu ASL 360 ist eine Rundum-Kameraüberwachung, die dem Fahrer eine komplette Außenansicht seines Fahrzeugs in die Kabine überträgt. Hierdurch sinkt das Risiko beim Rangieren, außerdem werden andere Verkehrsteilnehmer und Hindernisse einfacher erkannt. Mehrere, außen am Fahrzeug angebrachte Mikro-Kameras erfassen mithilfe einer Super-Weitwinkeloptik  von mehr als 180° und hoher Auflösung die Flanken, das Heck und die Front von Bau- und Landmaschinen in Echtzeit. Die Kamerabilder werden dann auf einem Display im Cockpit zusammengefügt, sodass der Fahrer sein Fahrzeug wie aus der Vogelperspektive sieht. Das System gibt es zum Nachrüsten.

Luftfedern von Continental können dank Sensortechnik ihre Höhe elektronisch anpassen, den Innendruck überwachen und die Innentemperatur messen. Dank der intelligenten Luftfeder kann der Fahrer die Höhe des landwirtschaftlichen Fahrzeugs und seiner Anbauten von der Fahrerkabine aus elektronisch steuern. Außerdem werden mögliche Probleme in Echtzeit erkannt – so kann die Fahrt gestoppt werden, bevor Schäden entstehen. Auch der Fehlerursprung kann dank der Aufzeichnungen leicht ermitteln lassen. Dadurch werden Reparaturen erleichtert und somit Ausfallzeiten und Kosten für den Kunden minimiert.

Quelle: ContiTech | Bild: ContiTech

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.