Für Off-Highway-Fahrzeuge präsentiert Eberspächer neue Heiz- und Klimalösungen.
Ein Highlight ist die Verdampfereinheit EV10000, die in einer reinen Klimaversion sowie als HVAC-Version verfügbar ist. Sie sorgt für eine optimale Temperierung der Fahrerkabine und lässt sich mithilfe des umfangreichen Zubehör-Equipments wie Einbauhalterungen, Kondenswasser-Ablaufschläuchen oder Luftdüsen flexibel auf die vielfältigsten Anwendungsfälle applizieren.
Mit einer Kälteleistung von rund 10 kW und einer Heizleistung von circa 11 kW eignet sie sich besonders gut für größere Fahrerkabinen oder Luftkanalklimaanlagen. Durch ihre kompakten Abmessung sowie die vielen Möglichkeiten der Befestigung kann die Verdampfereinheit einfach in den Fahrzeuginnenraum integriert werden.
In kalten Regionen sollte der Motor durch eine Motorheizung vorgewärmt werden, da der Motor so geschont wird und seine Einsatzfähigkeit auch bei extremsten Temperaturen gewährleistet wird. Dank ihrer kompakten Größe eignet sich hier besonders die leistungsstarke Wasserheizung Hydronic S3 Economy. Sie erwärmt den Motor und die Fahrerkabine und ist darüber hinaus auch sehr langlebig und für den Einsatz in staubigem und unebenem Gelände ausgelegt.
Die Standheizung lässt sich einfach mithilfe der webbasierten Bedieneinheit EasyStart Web per Smartphone, Tablet oder Smartphone bedienen.

Quelle: Eberspächer | Bild: Eberspächer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.