BorgWarner beliefert einen führenden Hersteller von Elektroautos mit seiner Hochvolt-PTC-Luftheizertechnologie. Dank hocheffizienter Nutzung der vorhandenen Energie sorgt diese schnell für angenehme Temperaturen im Fahrzeuginnenraum.

Der Hochvolt-Luftheizer erwärmt den Luftstrom, der vom Gebläse kommt, unabhängig von der Motorabwärme. So wird eine geruchsfreie, komfortable Umgebung im Fahrzeuginnenraum erzeugt, gleichzeitig spart das System durch seinen effizienten Betrieb elektrische Energie.
Der Kern des Hochvolt-Luftheizers sind keramische PTC-Komponenten. Diese sorgen dafür, dass das System sich selbst reguliert, damit es bei kalten Temperaturen die höchste Leistung zur Verfügung stellen kann. Wird es wärmer, sinkt die Heizenergie gleichzeitig mit dem Heizbedarf.

Quelle: BorgWarner | Bild: BorgWarner

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.