Zur Weihnachtszeit ist dieses Thema wieder besonders aktuell: Wie schaffe ich es, einen Tannenbaum möglichst gut zu befestigen, damit er beim Transport nicht aus dem Auto fällt oder vom Dach rutscht?
Generell ist der Kofferraum der sicherste Ort, um den Tannenbaum zu transportieren. Wenn aus Platzgründen nur das Autodach genutzt werden kann, sollte der Baum mit Spanngurten befestigt werden – Expander oder Seile reichen hier nicht aus. Auch sollte der Baum auf einem Gepäckträger auf dem Dach festgebunden werden, selbst bei kurzen Strecken.
Die Pflanzenspitze sollte nach hinten zeigen, damit der Fahrtwind keine Äste abreißen kann. Wenn der Baum mehr als einen halben Meter über das Heck des Wagens hinaus ragt, Spitze mit einer roten Fahne kennzeichnen.

Quelle: Pressebox | Bild: Fotolia #98581644, Tanja Esser

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.