Da Automatikgetriebe immer beliebter werden, steigt auch die Nachfrage nach dem richtigen Service für diese Getriebe. Denn auch das Getriebeöl unterliegt hier der Alterung und Abnutzung – deshalb sollten regelmäßig Ölwechsel durchgeführt werden.
Für einen einfachen und individuellen Service des Automatikgetriebes bietet Mahle Aftermarket den Werkstätten mit dem ATX 180 die zweite Generation von Servicegeräten an. Mit diesem Gerät können die Werkstätten einen Ölservice nach dem E³-Prinzip anbieten: umweltverträglich, wirtschaftlich und effizient.

Das ATX 180 führt den Mechaniker dank einer intuitiven Menüstruktur komplett durch den Service. Für einen Schnell-Service können außerdem auch einzelne Schritte wie Reinigung oder Spülung manuell angewählt werden.

Quelle: Mahle | Bild: Mahle

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.