Zimmermann erweitert sein Produktportfolio um eine neue Produktlinie: Aufbereitete Bremssättel.
Hierfür nimmt Zimmermann Altsättel zurück und stellt wiederaufbereitete Sättel zur Verfügung. Diese werden nach strikten Vorgaben aufbereitet, denn es gelten hohe Maßstäbe für die Qualitätsanforderungen der Wiederaufbereitung.

Werkstätten profitieren von diesem Service gleich doppelt: Altsättel werden zurück genommen und müssen nicht entsorgt werden. Durch die Aufbereitung ergibt sich zudem ein umfangreiches Lieferprogramm von Bremssätteln für viele Fahrzeuge und Fahrzeugtypen.
Außerdem erfüllen die Bremssättel die gleichen Qualitätsstandards wie Neuteile.

Quelle: Zimmermann | Bild: Zimmermann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.