DENSO entwickelt Automotive Head-Up-Display

DENSO hat ein TFT-LCS Head-Up-Display entwickelt, das wichtige Informationen für den Fahrer auf die Windschutzscheibe projiziert.
Das Display projiziert etwa drei Meter vor dem Fahrer wichtige Informationen über das Fahrzeug sowie die Umgebung direkt virtuell in das Sichtfeld. So bekommt der Fahrer relevante Daten, ohne dafür die Blickrichtung ändern zu müssen.
Neben Basisinformationen wie Tempolimits und der aktuellen Fahrtgeschwindigkeit können mithilfe externer Sensoren auch Positionen von Fußgängern angezeigt werden.

Quelle: Denso | Bild: Denso

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Online Spiele um Stress abzubauen