FabuCar: Jetzt auch ohne Handy!

Besucher unserer Seite kennen FabuCar schon lange. Das tolle Team rund um Lars Faust hat mit der App eine echte Alltagshilfe für den Werkstatt-Alltag erschaffen und fördert kinderleicht den Austausch zwischen echten Profis.
Jetzt gibt’s Neuigkeiten: Nicht nur die App wurde gerelauncht und ist jetzt noch übersichtlicher und besser, sondern erstmalig gibt es auch eine Desktop-Version von FabuCar.
20 Monate nach der ersten Version bekommt die App mit dem umfassenden Relaunch ganz neue Funktionen und ein frisches Design. Für alle, die nicht ständig mit dem Handy hantieren möchten, gibt es jetzt endlich auch die Möglichkeit per Desktop-Rechner auf die Funktionen von FabuCar zuzugreifen.
Zurzeit nutzen insgesamt 20.000 verifizierte Nutzer das Angebot von FabuCar und haben gemeinsam bereits über 7.000 Diagnosefälle gelöst.

Neu bei FabuCar: Shop-Funktionen
In der neuen Version gibt es überdies ab sofort auch eine Shop-Funktion in der verifizierte Mitglieder Werkzeuge und Werkstattausrüstung direkt und unkompliziert bestellen können. Rund 5.000 Artikel namhafter Hersteller bietet FabuCar zum Livegang des Shops.
Ein besonderes Feature ist dabei, dass es nicht nur die Produkte, sondern auch praktische Produktvideos zu den jeweiligen Produkten gibt.
Aber was sollen wir weiter lange schreiben – schauen Sie sich die neuen Funktionen von FabuCar einfach selbst an.
Hier geht’s zur Desktop-Version: web.fabucar.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!