Neuer Autobild TÜV Report

Im letzten Jahr wechselten in Deutschland rund 7,4 Millionen Autos ihre Besitzer. Eine sehr gute Übersicht über die Stärken und Schwächen einzelner Fahrzeugmodelle gibt der aktuelle Autobild TÜV-Report 2018.

Auf 196 Seiten werden die Mängel der besonders beliebten Automodelle bewertet. Jedes Fahrzeug sowie sein Abschneiden in der Hauptuntersuchung werden mit einem ein- bis zweiseitigen Steckbrief vorgestellt.
Im Schnitt aller Hauptuntersuchungen sind knapp 20 Prozent der Fahrzeuge in Deutschland mit erheblichen Mängeln durch die Prüfung gefallen. Trotzdem lohnt sich der Vergleich: Zwischen Modellen und in den verschiedenen Altersgruppen bestehen erhebliche Qualitätsunterschiede.
Zusätzlich hilft eine Einteilung der Mängelzwerge und Mängelriesen nach Altersklassen bei der schnelleren Orientierung zwischen den 225 untersuchten Fahrzeugmodellen.

Quelle: TÜV Rheinland | Bild: TÜV Rheinland

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Online Spiele um Stress abzubauen