Als erster und einziger Anbieter im freien Ersatzteilmarkt bietet Schaeffler eine Reparaturlösung mit Riemenscheibenentkoppler für den Nebenaggregatetrieb an. Die Reparaturlösung wird zunächst für Fahrzeuge der Marke BMW mit Dreizylinder-Benzinmotoren mit 1,5 Liter Hubraum (z. B. BMW 3er) angeboten und soll bis Jahresende auch für Fahrzeuge der Marken Opel und Volvo verfügbar sein.

Für zusätzliche Schwingungsdämpfung im Nebenaggregatetrieb bietet Schaeffler den Riemenscheibenentkoppler erstmals als Bestandteil eines INA FEAD KITs an. Der Nebenaggregatetrieb hat sich längst zu einem komplexen System entwickelt. Steigende Komfortansprüche führen bei allen Komponenten des Nebentriebs zu höheren Belastungen: Weniger Zylinder verursachen bei geringeren Drehzahlen und weniger Hubraum deutlich mehr Drehungleichförmigkeiten und Schwingungen. Der Riemenscheibenentkoppler mit Bogenfedern und integriertem Torsionsschwingungsdämpfer reduziert Schwingungen und Ungleichförmigkeiten im Nebentrieb und sorgt aufgrund geringerer Reibungsverluste zudem für eine deutliche Reduzierung des Spritverbrauchs und der CO2-Emissionen.

Das Programm an INA FEAD KITs bietet alle für eine professionelle Wartung des gesamten Nebentriebsystems benötigten Komponenten. Jedes KIT enthält Keilrippenriemen, Spann- und Umlenkrollen sowie notwendige Zubehörteile. Je nach Fahrzeugtyp und Beanspruchung können zusätzlich ein Generatorfreilauf, Torsionsschwingungsdämpfer, Riemenscheibenentkoppler oder eine Wasserpumpe enthalten sein.

Quelle: Schaeffler

Autor

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp