Trainings von ZF Aftermarket

Online-Qualifizierung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP)

  • Erweiterung des Online-Hochvolt-Trainingsprogramms
  • Qualifikation auch für nichtelektrotechnische Arbeiten an elektrifizierten Fahrzeugen notwendig

ZF Aftermarket bietet im Trainingsprogramm ab sofort ein Online-Training, mit dem Teilnehmer zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP) (DGUV Information 200-005, Stufe 1) qualifiziert werden. In der aktuellen Zeit bietet das neue Online-Training allen Werkstätten, Partnern, Flottenbetreibern und Fahrzeug- oder Komponentenherstellern in Deutschland eine zukunftsorientierte Weiterbildungsmöglichkeit, denn sogar für nichtelektrotechnische Arbeiten an Hybrid- oder Elektrofahrzeugen ist eine Hochvoltqualifikation der Stufe 1 erforderlich.

Das Training kann nach einer unverbindlichen Anmeldung im ZF Aftermarket-Portal ab sofort über diese Seite angefragt und für 100 Euro gebucht werden www.Aftermarket.zf.com/de/e-mobility-training.  Dieser Sonderpreis gilt für alle Teilnehmer, solange keine Präsenztrainings angeboten werden können.

Weitere Informationen, z. B. technische Voraussetzungen des Endgeräts zur Durchführung des Online-Trainings, können vorab über folgende E-Mail-Adresse angefragt werden: Technical.training@zf.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp