Umfrage zur Aus- und Weiterbildung gestartet

Die Automobilindustrie befindet sich im Umbruch: Immer mehr Technik wird verbaut, fast kein Fahrzeug rollt mehr ohne Bordcomputer vom Band. Der autonom fahrende Pkw, noch vor 20 Jahren Stoff von Science-Fiction-Filmen, wird in den nächsten Jahren zur Marktreife gelangen, und Elektroautos sind ebenfalls auf dem Vormarsch. Damit verändert sich aber auch der Beruf des Kfz-Mechatronikers. Der „Schrauber“ mit dem Overall gehört der Vergangenheit an, eine qualifizierte Aus- und kontinuierliche Weiterbildung wird immer wichtiger.

 

Die spannende Frage: Wie begegnen Sie diesen veränderten Rahmenbedingungen? Was unternehmen Sie, um Ihre Mitarbeiter auf dem neuesten Stand zu halten und dafür zu sorgen, dass sie auch dem Auto von morgen noch gewachsen sind?

Wir möchten es wissen: Unter https://www.surveymonkey.de/r/qualitaet-ist-mehrwert-aus-weiterbildung findet sich eine Online-Umfrage zum Thema „Aus- und Weiterbildung im Kfz-Werkstattbetrieb“. Alle Betreiber freier Kfz-Werkstätten sind eingeladen, daran teilzunehmen. Als Anreiz winken unter anderem ein iPhone 7 sowie ein iPad Air. Eine schöne Belohnung für wenige Minuten Zeit, die es benötigt, die 20 Fragen zu beantworten. Die sicherlich hoch interessanten Ergebnisse der Umfrage werden im April auf qualitaet-ist-mehrwert.de bekannt gegeben.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp