HELLA bietet umfassendes Portfolio an Werkzeug für freie Werkstätten

Bild_Verkaufsaktion_Installationsmaterial_

Der Licht- und Elektronikexperte HELLA unterstützt freie Werkstätten nicht nur mit entsprechenden Ersatzteilen, sondern auch mit einem breiten Spektrum an Installationsmaterial. „Als Freund der freien Werkstatt haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, freie Werkstätten umfassend bei ihrer täglichen Arbeit behilflich zu sein – mit dem Ziel, ihr Geschäft profitabler und effizienter zu machen“, sagt Jörg Harjes, Leiter Marketing Independent Aftermarket bei HELLA.

Ob bei der Reparatur oder bei der Installation von Zubehör: Fast immer ist Elektrik und Elektronik involviert. “Kabel isolieren, Kabelbäume sichern oder Schnittstellen ersetzen – wie diese Tätigkeiten ausgeführt wurden, zeigt, ob ein Profi am Werk war. Daher bieten wir Werkstätten Unterstützung bei der Reparatur und Produkte in Erstausrüsterqualität aus erster Hand”, sagt Harjes.

Das HELLA Programm im Bereich „Elektrische Fahrzeuginstallation“ umfasst über 1.400 Produkte – von Sicherungen, Sicherungshaltern, -dosen und -automaten über (ISO 6722) Fahrzeugleitungen, diversen Leitungsverbindern und Steckverbindungen bis hin zu vielfältigen Isolierungen, Kabelklemmen und Crimpwerkzeugen. Optionale Sortimentskoffer sorgen zudem für Ordnung und Übersicht. Das gesamte Sortiment ist in der neuen Broschüre „Elektrische Fahrzeuginstallation“ aufgeführt, die in der HELLA TechWorld als Download verfügbar ist oder sich alternativ über das KundenServiceCenter bestellen lässt. Mehr Informationen zu den einzelnen Produkten erhalten freie Werkstätten auch in der HELLA TechWorld unter https://www.hella.com/techworld/de.

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!