Anhängevorrichtungs-Sets sind gefragt

Bosal hat als führender Lieferant für Abgassysteme und Anhängevorrichtungen, sein Lieferprogramm für Anhängevorrichtungs-Sets erweitert. Es gibt jetzt 52 verschiedene Sets zur Auswahl. Jedes Set besteht aus einer Anhängevorrichtung und dem dazugehörigen fahrzeugspezifischen 13-poligen Elektrosatz.

„Unser Sortiment wird durch den Ausbau unseres Set-Programms optimal ergänzt, was den Bedürfnissen unserer Kunden zugutekommt“, sagt Frank Stümpel, Geschäftsführer der Bosal Deutschland GmbH. „Zudem basieren 49 der 52 Sets auf einem ORIS Premiumsystem, so dass wir Handel und Werkstätten fast durchgängig Spitzentechnologie aus der Erstausrüstung zugänglich machen“, ergänzt Frank Stümpel.

Die neuen Sets sind zuverlässig in der Funktionalität und dabei bedienerfreundlich und passgenau. Die EG-Genehmigung liegt vor, weshalb die Anhängevorrichtungen nicht eintragungspflichtig sind.

Neben den AHV-Sets umfasst das Sortiment Anhängevorrichtungen in zahlreichen Varianten. Bosal bietet je nach Bedarf starre, abnehmbare oder wegschwenkbare Anhängevorrichtungen für nahezu alle PKWs in Deutschland an.

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp