Autodiagnose Check: In wenigen Schritten zur Lösung

Das Servicegerät „Autodiagnos Check“ von Continental soll die Fehlerdiagnose künftig bedeutend einfacher machen. Um dies zu bewerkstelligen, arbeitet Autodiagnos Check herstellerübergreifend. Einfach Parameter wie Bremsanlage, Reifendruckkontrollsystem, Batterie oder Klimaanlage auswählen, anklicken und Fahrzeughersteller angeben.  Das Gerät ermittelt dann selbstständig das richtige Baujahr sowie das passende Steuergerät für die Prüfung.  „Vereinfachung“ ist das Zauberwort. Auf einem immer übersichtlicher werdenden Markt, auf dem es für jeden Anwendungszweck ein eigenes Diagnosegerät gibt, ist es immer schwieriger, den Überblick zu behalten. Dank Autodiagnos Check gelangt der Mitarbeiter in wenigen Schritten zur richtigen Serviceumsetzung.

Das Diagnosegerät funktioniert auf Plug&Play-Basis und deckt alle wesentlichen Servicefunktionen einer Werkstatt ab, wie Ölwechselintervalle, Regeneration von DPF, Anlernen von Motorkomponenten und Starterbatterien, Auslesen des Fehlerspeichers von Airbag oder Klimaanlage sowie die Justierung von Lenkwinkelsensoren und Xenonscheinwerfer.

Quelle: AMZ

Mehr: http://www.vdo.de/pkw/fahrzeugdiagnose/autodiagnos-check-tool/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Online Spiele um Stress abzubauen