Bosch Diagnostester KTS 250 liest Kilometerstände einfach aus

Bosch hat seinem Steuergeräte-Diagnosetester KTS 250 ein praktisches Update verpasst. Ein neu entwickeltes Feature erlaubt es jetzt, sämtliche Kilometerstände aus den unterschiedlichen Steuergeräten eines Fahrzeuges auszulesen.

Der Nutzer bekommt mit nur einem Klick schnell und effizient eine Übersicht aller im Fahrzeug gespeicherten Kilometerstände. Dies liefert wichtige Hinweise bei der Frage, ob der Kilometerstand des Fahrzeuges verändert wurde.

Eine Information, die in den unterschiedlichsten Bereichen wertvoll ist. Versicherungen, Sachverständiger und Gutachter können dadurch bei der Schadensbewertung eines Unfalls oder Erstellung eines Wertgutachtens noch effektiver arbeiten. Auch Leasinggesellschaften benötigen die Kilometerstände bei der Fahrzeugrückgabe. Das Gleiche gilt für Autohäuser und Werkstätten bei Inzahlungnahme von Gebrauchtwagen.

Mit dem Software-Update 1.7 wird die neue Funktion automatisch aufgespielt. Sie bedeutet für alle Nutzer eine beträchtliche Zeitersparnis bei gleichzeitigem lückenlosen Informationsnachweis.

Der KTS 250 von Bosch ist ein multifunktioneller Steuergeräte-Diagnosetester mit allen Funktionen zur Fehlerdiagnose, ob in der Werkstatt oder unterwegs. Das Gerät ist in Sekundenschnelle einsatzbereit. Dank der modernen, einfachen und intuitiven Soft­ware-Oberfläche ist es ausgesprochen benutzerfreundlich.