Continental präsentiert Rad- und Bremskonzept für Elektroautos

Für die speziellen Anforderungen von Elektrofahrzeugen hat Continental das New Wheel Concept entwickelt. Die Felge besteht hierbei aus zwei Aluminiumteilen, einem inneren Al-Tragstern sowie einer Al-Bremsscheibe und dem äußeren Al-Felgenbett mit dem Reifen. Anders als bei herkömmlichen Radbremsen greift die Bremse hier von innen in die Al-Scheibe ein.

Da Elektrofahrzeuge meist mit dem Elektromotor bremsen, um Strom zu erzeugen, wird die Radbremse hier seltener gebraucht. Die korrosionsfreie Al-Bremsscheibe verhindert Rostbildung, die die Bremswirkung beeinträchtigen kann. Durch seinen Leichtbauwerkstoff kann das New Wheel Concept das Gewicht von Rad und Bremse senken und unterstützt so den Leichtbau von Elektrofahrzeugen.

Quelle: Continental | Bild: Continental

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp