ContiTech erweitert Produktportfolio, Qualität und Service

Zusätzlich zur Programmerweiterung arbeitet ContiTech auch an der stetigen Qualitätsverbesserung seiner Produkte.

ContiTech will dem Kunden die optimale Reparaturlösung bieten – und das in der bestmöglichen Qualität. Dazu gehört auch, die Produkte stetig zu verbessern. Eine möglichst lange Lebensdauer des Ersatzteils ist dabei oberstes Ziel. Dafür nutzt ContiTech modernste Simulationswerkzeuge und prüft die Konstruktion der verschiedenen Produkte – wie zum Beispiel TSD Scheiben – ganz genau.

Die besondere Herausforderung für Kunden ist die kleinen aber feinen Unterschiede der diversen Produkte auf dem Markt zu erkennen. Diese sind manchmal nicht direkt ersichtlich. Bei oftmals gleichem Aussehen existieren von einem Produkt durchaus unterschiedliche Qualitätsstufen. Hier ist Produktkenntnis gefragt: Original TSD Scheiben von ContiTech sind gut an ihrem ContiTech-Schriftzug zu identifizieren. Da TSD Scheiben oftmals kein klar durch den Hersteller definiertes Wechselintervall haben, werden sie zumeist nur im Schadensfall ersetzt. ContiTech empfiehlt, bei jedem Riemenwechsel die Komponenten im Riementrieb gleich mit zu prüfen und entsprechend zu tauschen. So sparen Kunden Zeit und Geld und stellen gleichzeitig die korrekte Funktion des Riementriebs sicher. Der ContiTech-Tipp: Risse und Verschleiß am Dämpfer treten häufig zuerst auf der Rückseite auf. Die Scheibe im Fahrzeug sollte deshalb genau überprüft werden.

Mehr über ConiTech erfahren.

Quelle: ContiTech | Bild: ContiTech

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp