YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0ibmV3c21hZy12aWRlby1jb250YWluZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9Ik1vbnJvZSBJbnRlbGxpZ2VudCBTdXNwZW5zaW9uIENWU0EyL0tpbmV0aWPCriIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSIzMzgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvMGNCb3JvWUdVLXc/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=

Das adaptive Fahrwerk Continuously Variable Semi-Active ( CVSA2 ) Suspension wird in den neuen G-Klasse Fahrzeugen verbaut. Die CVSA2 Suspension der Tenneco-Marke Monroe Intelligent Suspension soll künftig serienmäßig verbaut werden. Bei dieser Fahrwerkstechnologie wird die Dämpfung in der Zug- und Druckstufe unabhängig voneinander geregelt und zwar auf der Basis eines kompakten Stoßdämpfers mit zwei extern angebrachten elektrohydraulischen Ventilen. Die flexible Abstimmung zwischen minimaler und maximaler Dämpfung bietet ein Höchstmaß an Fahrkomfort, Handling und Stabilität.

Die neueste CVSA2 Technologie wird jetzt für SUVs angewendet, obwohl sie ursprünglich für hochleistungsfähige Sportwagen entwickelt wurde. Die CVSA2 Eckmodule können mit Luftfedern montiert werden und haben integrierte Aluminiumbügel.

Quelle: Krafthand | Video: YouTube – Monroe Intelligent Suspension

Autor

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp