DENSO geht mit Zweitmarke PowerEdge an den Start

DENSO geht mit Zweitmarke PowerEdge an den Start

Für Herbst 2021 kündigt DENSO Aftermarket die Markteinführung seiner Zweitmarke PowerEdge in Europa an. Mit PowerEdge will DENSO die steigende Nachfrage nach preisgünstigen Produkten auf dem Ersatzteilmarkt bedienen.

In den USA ist die Marke bereits seit 2019 erhältlich. In Europa kommen zunächst zwei Produktkategorien auf den Markt: Wischerblätter und Klimakompressoren. In der DACH-Region ist das Markteinführungssortiment auf Kompressoren konzentriert. Das Sortiment soll weiter ausgbaut werden.

PowerEdge wird von DENSO vermarktet, doch es handelt sich um eine eigenständige Marke. Sie wurde speziell für Qualitätsprodukte zu wettbewerbsfähigen Preisen entwickelt. Werkstätten haben mit PowerEdge den Vorteil, dass sie ihr Angebot erweitern, Lücken im bisherigen Sortiment schließen und so einen breiteren Kundenkreis gewinnen können.

Die PowerEdge-Produkte werden nach den anspruchsvollen Qualitätsstandards von DENSO hergestellt. Bei hoher Qualität und Zuverlässigkeit entsprechen sie den Anforderungen des mittleren Preissegments. Zudem genießen die Kunden bei den Produkten der PowerEdge-Reihe alle DENSO-Serviceleistungen wie Bestellung, Lieferung, Logistik und Kundenservice. Für die DENSO Zweitmarke werden keinen neuen Lieferanten benötigt.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!