EasyFan – neues Steuergerät für Standheizungen von Eberspächer

Der Thermomanagement-Spezialist Eberspächer verspricht mit seinem neuen Steuergerät EasyFan einen komfortableren und effizienteren Betrieb seiner Standheizungsmodelle Hydronic 1 und 2.

EasyFan steuert die Klappen- und Gebläseeinstellungen im Fahrzeug automatisch. Somit entfallen manuelle Handgriffe bei der richtigen Einstellung des Klimasystems. Ist die Heizung abends beispielsweise so eingestellt, dass Sie die Beine der Passagiere wärmt, arbeitet die Standheizung am nächsten Morgen, beim Entfrosten der Windschutzscheibe nicht optimal – es sei denn, zuvor wurde die entsprechende Einstellung vorgenommen. Bei vielen Fahrzeugen muss die Einstellung auf die „Defrost“-Position noch manuell vom Fahrer ausgewählt werden, was gerne mal vergessen wird. EasyFan stellt das Klimasystem automatisch in die richtige Position zum Enteisen der Scheibe und nach Ende des Standheizungsbetriebs werden die Systemeinstellungen wieder in den vorherigen Zustand zurückgesetzt.

Eberspächer beliefert seine Werkstattpartner mit fahrzeugspezifischen Einbausätzen, denen ein fertig programmiertes Steuergerät beiliegt. Das vereinfacht den Einbau. Das EasyFan-Klappen- und Gebläsesteuergerät wird zur Nachrüstung u.a. für Modelle der Fahrzeugmarken Audi, BMW, Ford, Mercedes-Benz, Peugeot, Skoda, Seat, Toyota und Volkswagen zur Verfügung stehen.

Schnellnavigation