Eberspächer – neue Einbaukits

Eberspächer erweitert kontinuierlich sein Angebot an Nachrüstsätzen. Neu hinzugekommen sind Einbaukits für Ford-, Toyota-, Peugeot- und Mazda Modelle, genauso wie zahlreiche Volumenmodelle von BMW, Mercedes-Benz und Opel.

Ford-Fahrer können sich im nächsten Winter schon beim Start über einen warmen Innenraum freuen – dank der neuen Eberspächer-Einbausätze samt leistungsstarken Standheizungen.
Auch für die Vierzylinder-Reihenmotoren des Mazda 6 mit 107 und 121 kW stehen nun fahrzeugspezifische Einbausätze inklusive Hydronic-Wasserheizung zur Verfügung. Optimalen Klimakomfort bietet Eberspächer auch Peugeot-Kunden.

Auch die Fahrer der Toyota-Modelle Auris und Aygo müssen nicht auf den Eberspächer-Klimakomfort verzichten.

Dank des neuen Gebläsesteuergeräts können Eberspächer-Standheizungen nun auch in vielen Volumenfahrzeugen der Marken BMW, Mercedes-Benz und Opel nachgerüstet werden. Für zahlreiche Modelle und Motorvarianten hat der Esslinger Thermomanagementspezialist fahrzeugspezifische Einbausätze entwickelt, die den Einbau einer Standheizung für jeden Kfz-Profi zu einer leichten Übung machen.
Alle Einbauvorschläge für die jeweiligen Fahrzeugmodelle samt Standheizung sind im Eberspächer-Service-Portal unter partner.eberspaecher.com erhältlich.

Voriger
Nächster

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Online Spiele um Stress abzubauen