HELLA hat neue Voll-LED-Heckleuchte für Spezialfahrzeuge im Programm

HELLA hat neue Voll-LED-Heckleuchte für Spezialfahrzeuge im Programm

Für die Sicherheit und das Design von Fahrzeugen ist eine funktionsfähige Heckleuchte unverzichtbar. Jetzt bringt der Automobilzulieferer HELLA die neue kompakte Voll-LED Heckleuchte 328 630 für Sonderfahrzeuge, Kommunalfahrzeuge und Land- und Baumaschinen auf den Markt.

LED-Leuchten sind robust, langlebig, energieeffizient und verschaffen vielfältige Designmöglichkeiten. Bei der Voll-LED Heckleuchte 328 630 von HELLA wurden Schluss-, Brems-, Blink-, Nebelschluss- und Rückfahrlicht ausschließlich mit LED-Technologie umgesetzt. Die „Glowing Body“-Technologie im Schlusslicht erzeugt zwei flächige, homogene Lichtstreifen. Das sorgt für ein einzigartiges Design und blendet andere Verkehrsteilnehmer nicht.

Die Voll-LED Heckleuchte von HELLA ist mit Einbaumaßen von 225 x 105 x 35 mm sehr kompakt. Zudem ist sie als horizontale und vertikale Version erhältlich. Die horizontale Variante ist im Sinne des allgemeinen Markttrends zusätzlich mit einem dynamischen LED-Blinklicht ausgestattet. Beide Versionen der Leuchte eignen sich für 12 und 24V-Anwendungen und erzeugen einen elektronischen ISO-Impuls für die Blinkleuchtenausfallkontrolle.

Die Heckleuchte besteht aus Polycarbonat, ist vergossen und somit besonders robust. Das macht sie zur perfekten Leuchte für Land- und Baumaschinen, die extremen äußeren Einflüssen ausgesetzt sind.

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!