Neue Originalstarter für europäische Fahrzeugmodelle mit Start-Stopp-System

DENSO hat sein Sortiment für den Aftermarket um 21 Originalstarter aus der Erstausrüstung erweitert. Die neuen Teilenummern entsprechen 133 OE-Referenzen. Die Starter für 1.163 zusätzliche Fahrzeuganwendungen sind überwiegend für europäische Fahrzeugmodelle mit Start-Stopp-System geeignet.22

Advanced Engagement (AE) Start-Stop-Technologie

Die Advanced Engagement (AE) Starter Baureihe von DENSO verfügt über Schlüsseltechnologien wie langlebige elektrische Bürsten und einen federkraftbasierten Starter-ritzel-Mechanismus. Dieser Starter arbeitet wie ein typischer Starter mit Planetengetriebe aber mit einer 15 Mal höheren Lebensdauer. Das Starterritzel ist von der Kupplung getrennt: zwischen Ritzel und Kupplung ist ein Federmechanismus integriert. Die Verkürzung der Start-Stopp-Phase wird durch vollständiges Einspuren bereits vor vollständigem Motorstillstand erreicht. Ist die Drehzahl auf null gesunken, kann der Starter jederzeit wieder mit Strom versorgt werden, um den Motor wieder zu starten.

Tandem Solenoid (TS) Starter

Das Tandem Solenoid (TS) Start-Stopp-System senkt den Kraftstoffverbrauch um durchschnittlich fünf bis sieben Prozent und nutzt eine zweite Batterie für den sofortigen Wiederanlauf des Motors.

Dieser Starter ist eine optimale Lösung für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe und Start-Stopp-System in Verbindung mit Mikro-Hybrid-Systemen zur Energierückgewinnung der Bremsenergie.

Von einem modernen Start-Stopp-System wird erwartet, dass der Motor nahezu sofort neu gestartet werden kann, noch bevor das Fahrzeug überhaupt zu völligen Stillstand gekommen ist. (Drehzahl null). Zu diesem Zweck hat DENSO den TS-Starter entwickelt, der den Neustart des Motors ermöglicht solange dieser noch dreht. Diese innovative „Change of Mind“ Eigenschaft wird erreicht durch einen Mechanismus, der die Verschiebung des Starterritzels unabhängig von der Motordrehzahl steuern kann. Durch diese Technologie lässt sich der Motor um 1,5 Sekunden schneller neu starten, bei spürbarer Laufruhe.

Das Sortiment wurde auch um zahlreiche konventionelle Starter erweitert. Alle Details zur aktuellen Sortimentserweiterung und DENSOs Aggregate-Programm finden Sie im DENSO E-Katalog unter www.denso-am.de und in der aktuellen TecDoc Ausgabe.

Quelle: Denso | Bild: Denso

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp