Ölkreislauf erhält sichere Abdichtung

Mithilfe einer speziellen Lochung hat MAHLE eine einwandfreie Abdichtung zwischen der Rein- und Schmutzseite im Ölkreislauf erreicht. Um die Abdichtung sicherzustellen ist die von MAHLE entwickelte Lochung der Vlies-Endscheibe etwas kleiner als das entsprechende Gegenstück am Gehäusedeckel.
Die Vlies-Endscheibe wird so zwischen Innenzarge (Filter) und Standrohr (Deckel) gepresst und dient als so genannte „gekammerte Dichtung“. Da bei der Montage der MAHLE Ölfilter-Einsätze ein leicht erhöhter Kraftaufwand nötig ist kann das Vlies vor der Montage zusätzlich mit frischem Motoröl benetzt werden um diesen Kraftaufwand zu verringern. Die Vlies-Endscheiben sind in unterschiedlichen Größen verfügbar.

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp