DENSO gibt Tipps zur Umrüstung von Kältemitteln und Kompressorölen

Seit dem 01.01.2017 müssen die Klimaanlagen aller Neufahrzeuge mit dem neuen Kältemittel R1234yf befüllt sein. Das gilt auch für Fahrzeuge, die auf den Kältemitteltyp R134a ausgelegt waren. Eine Umstellung des Kältemittels erfordert aber auch immer einen Wechsel des Kompressoröls. Im Falle von DENSO Kompressoren benötigen diese für R134a Anlagen das Kompressoröl ND-Öl 8, ein PAG 46-Öl. Für das neue Kältemittel benötigen die Kompressoren das ND-Öl 12, ebenfalls ein PAG 46-Öl.

Allerdings darf das „alte“ Kompressoröl niemals mit dem „neuen“ Kältemittel gleichzeitig gefüllt sein. Ansonsten führt dies zur Zersetzung des Kältemittels und zur Beschädigung der Klimaanlage.

Weitere Informationen gibt es hier.

Quelle: Denso | Bild: Denso

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp