Kein Leben ohne Auto

Eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Versicherers CosmosDirekt hat ergeben, dass deutsche Autofahrer große oder gar sehr große Probleme hätten, sich von ihrem Auto zu trennen. So antworteten 72% der rund 2.000 Befragten. Interessante Erkenntnis: Frauen fiele die Trennung eigenen Angaben zufolge schwerer als Männern (75% gegenüber 70%), Angehörigen der Generation über 60 schwerer als den 18- bis 29-Jährigen (74% gegenüber 59%). Zusammenfassend schließen die Meinungsforscher aus der Umfrage, dass das Auto im Leben der meisten Deutschen eine wichtige Rolle spielt. Nur 5% der Befragten gaben an, dass es überhaupt kein Problem für sie darstelle, auf einen Wagen verzichten zu müssen.

Quelle: reifenpresse.de

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Online Spiele um Stress abzubauen