Neue Fixierhilfen für Luftfiltereinsatz LX 1566

Der Luftfiltereinsatz LX 1566 von MAHLE erzeugt einen höheren Anpressdruck – durch zusätzliche Fixierhilfen, sogenannten Rastnasen.

Andere Luftfiltereinsätze haben keine solche Fixierhilfe, wodurch es zu Irritationen kommen kann. Der Unterschied in der Konstruktion im Vergleich zu anderen Luftfiltereinsätzen sorgt für den optimalen Sitz im Filtergehäuse.

Folgende Schritte sind beim Einbau des LX 1566 zu beachten:

Schritt eins der Montage: Der Luftfiltereinsatz muss zuerst mit der linken Seite in das Gehäuse eingesetzt werden, siehe Abbildung 2

Schritt zwei der Montage: Während die linke Seite mit der Hand fixiert wird, lässt man die rechte Seite in die entsprechende Vorrichtung einrasten, siehe Abbildung 3

Ein kurzes Einbauvideo finden Sie außerdem im Onlinekatalog

direkt am Produkt, unter www.mahle-aftermarket.com

Eine genaue Anleitung findet sich hier:

Ausgabe Nr. 02/2018 – Zusätzliche Fixierhilfen bei Luftfiltereinsatz LX 1566

Quelle: MAHLE | Bild: MAHLE

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp