Neues Werkstattkonzept rund um die Bremse

Der Automobilzulieferer TMD Friction mit der Marke Textar und FTE steht hinter einem neuen Werkstattkonzept mit dem Fokus auf Bremsenwartung und -reparatur entwic. Kfz-Betriebe werden von dem Großhändler Heil Kfz-Teile dazu eingeladen Partner in dem neuen Werkstattkonzept zu werden. Für die teilnehmenden Betriebe gibt es ein Paket aus Technik, Schulung, Marktforschung und Kundenwerbung.
Neben den Schulungen gibt es für die Partner Technik-Support per Hotline und vor Ort in der Partner-Werkstatt sowie Marketingunterstützung in Form von Marktanalysen und darauf abgestimmten Verkaufsförderungsmaßnahmen. Vorbereitete Kundenaktionen, druckfertige Vorlagen für Anzeigen sowie individualisierbare Werbeflyer verbessern den Kontakt zu Bestandskunden und erleichtern die Neukunden-Akquisition.

Initiatoren des Bremsenpartner-Service-Konzepts sind neben dem Großhändler Heil Kfz-Teile TMD Friction und FTE. TMD Friction ist mit mehr als 100 Jahren Unternehmensgeschichte und einer Tagesproduktion von einer Million Bremsbelägen nach eigenen Angaben einer der weltweit größten Hersteller auf diesem Gebiet. FTE hat sich auf Hydraulikteile für Antriebsstrang und Bremse spezialisiert. Beide Unternehmen sind in der Erstausrüstern für Pkw und Nutzfahrzeuge aktiv.

Interessierte Werkstätten können sich unter www.bremsenpartner.de über weitere Details informieren.

Schnellnavigation

Online Spiele um Stress abzubauen