QiM Autonomes Fahren Elektrostadtbus

Die Firma e.GO Mobile hat einen autonom fahrenden Elektrostadtbus entwickelt, zusammen mit dem Kooperationspartner ZF. Das Modell e.GO Mover ist etwa so groß wie ein SUV und kann bis zu 15 Personen befördern. Fahrgäste können den Bus unabhängig von Haltestellen über mobile Dienstleister nutzen. Der Konzern ZF liefert das elektrische Antriebssystem, Lenkung und Bremsen sowie die automatischen Fahrfunktionen. Der e.GO Mover das erste serienreife Fahrzeug mit ZF-Systemen, das autonom fährt und in Städten bis zu zehn Stunden unterwegs sein kann. In den nächsten fünf bis sieben Jahren erartet ZF eine Nachfrage von rund einer Million solcher Fahrzeuge und eine Ausweitung in der Güterlogistik.

Quelle: Krafthand | Bild: fotolia, scharfsinn86