QiM Continental TractorMaster

Das Landwirtschaftsreifenportfolio von Continental wird mit den Radialreifen TractorMaster ausgeweitet. Die Standardreifen Tractor70 und Tractor85, welche bereits seit vergangenem Jahr auf dem Markt erhältlich sind, werden ergänzt.

Neue D.fine Stollentechnologie für TractorMaster von Continental

Wie auch die Standardreifen ist der TractorMaster mit einer flexiblen N.flex-Karkasse und einer neuartigen Wulsttechnologie mit Einzeldrahtkern ausgestattet. Das Karkassenmaterial ist aus dehnbarem Nylon gefertigt, es sorgt deshalb für eine äußerst hohe Formstabilität und Schlagbeständigkeit der Traktorreifen. Zusätzlich sorgt das spezielle Wulstdesign für ein gutes Einfederungsverhalten der Seitenwände – und das zugunsten minimaler Bodenverdichtung. Das schont nachhaltig den Boden während dem Fahrbetrieb. Außerdem verlängert die für den TractorMaster speziell entwickelte Stollentechnologie d.fine die Laufleistung des Reifens, da sie eine fünf Prozent größere Stollenoberfläche haben.

Gefertigt werden die neuen Reifen in der Landwirtschaftsreifenproduktion im portugiesischen Lousado. Ab September sind die folgenden Größen verfügbar:

  • 540/65R28
  • 650/65R38

Weitere Größen werden in den kommenden Monaten folgen.

Quelle: continental-reifen | Bild: continental-reifen