E-Mobilitäts-Training – Mit ZF Aftermarket zum Hochvolt-Experten

zf-img-pc-hv-training-rgb-018-2019-06_stage_large_v2

Heute schon an Morgen denken

Nutzen Sie die Zeiten von #stayhome für das zertifizierte Online-Training zur Elektrotechnisch/Fachkundig unterwiesenen Person.

Für das Arbeiten an Hybrid- oder Elektrofahrzeugen werden nach DGUV Information 200-005 verschiedene, spezielle Hochvoltqualifikationen empfohlen. Dies betrifft auch alle nichtelektrotechnischen Arbeiten, die an Hochvolt-Fahrzeugen durchgeführt werden, beispielsweise Öl- oder Radwechsel oder der Leuchtmitteltausch (wofür die Qualifikation Stufe 1 erforderlich ist). Aus diesem Grund hat ZF Aftermarket in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft ein Online-Training entwickelt. Durch das Training erhalten Sie die Qualifikation zur Elektrotechnisch/Fachkundig unterwiesenen Person (DGUV Information 200-005, Stufe 1).

Sie werden somit im Umgang mit Hochvolt-Systemen sensibilisiert und unterwiesen, damit Sie sicher am Fahrzeug arbeiten können. Ziel des Trainings ist außerdem, dass Sie die Hochvolt-Komponenten sofort und eindeutig erkennen können, die davon ausgehenden Gefährdungen verstehen und mit den Kennzeichnungen der Komponenten vertraut sind. Die genauen Trainingsinhalte können Sie hier einsehen.

Die neue Online-Qualifikation zur Elektrotechnisch/Fachkundig unterwiesenen Person besteht aus drei Schritten:

E-Learning-Modul

Das E-Learning Modul ermöglicht es Ihnen, die Trainingsinhalte zeit- und ortsunabhängig auf Ihrem Endgerät abzurufen. Ihren Lernerfolg können Sie durch eingebaute Übungen schon während des Trainings überprüfen. Das E-Learning bereitet Sie zudem gezielt auf den anschließenden Online-Test vor.

Online-Test

Nach Abschluss des E-Learning können Sie ihr erworbenes Wissen in einem Online-Test überprüfen. Am Ende des Tests erhalten Sie eine Übersicht der erzielten Punkte. Der erfolgreiche Abschluss ist gleichzeitig die Zulassung zu einem Online Training mit den erfahrenen ZF E-Mobilität-Trainern.

Online Training

Im Online Training wird Ihnen Expertenwissen aus erster Hand vermittelt. Sie haben die Möglichkeit, unseren ZF E-Mobilität-Trainern Fragen zu stellen, Erfahrungen auszutauschen, an fachlich tiefgehenden Diskussionen teilzunehmen und somit Ihr Wissen noch weiter zu vertiefen.

Gewappnet für die Mobilität der Zukunft

Nur wer über aktuelles Fachwissen verfügt, wird im Wettbewerb dauerhaft erfolgreich sein. Mit den Hochvolt-Trainings von ZF Aftermarket werden Sie fit für die Zukunft. Freie Werkstätten, Vertragswerkstätten, autorisierte ZF Aftermarket-Partner, Flottenbetreiber, Fahrzeug- oder Komponentenhersteller und Rettungskräfte – ZF Aftermarket bietet ihnen individuelle Trainings für Ihren Betrieb. Neben fundiertem Know-how über Hochvolt-Systeme werden auch die benötigten Spezialwerkzeuge und die optimale Organisation der Werkstatt im Umgang mit Elektrofahrzeugen erlernt.

Die Trainings wurden nach den Vorgaben der Berufsgenossenschaft (DGUV Information 200-005) und in Zusammenarbeit mit den Fach- und Entwicklungsbereichen bei ZF entwickelt. Die Schulungen qualifizieren Sie für den sicheren Umgang mit Hybridantrieb, Elektroantrieb und Brennstoffzelle in der Praxis.

Weitere Informationen finden Sie hier!

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!