Europäischer Nutzfahrzeugmarkt wächst im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2017 hat der Nutzfahrzeugmarkt in Europa deutlich zugelegt. Die Erstzulassungen sind in den Monaten von Januar bis Juni um 4,3 Prozent gestiegen.

Vor allem im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge gab es einen deutlichen Anstieg, hier kamen 1,05 Millionen Neufahrzeuge auf die Straßen. LKW über 3,5 Tonnen legten ebenfalls um 2,1 Prozent in Europa zu, wobei der Schwerpunkt hier in Westeuropa lag, während in Osteuropa die Zahl der Erstzulassungen rückläufig war. Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen ist in Europa größtenteils im Plus, doch Länder wie Polen, Großbritannien, Ungarn und Irland zeigen einen deutlichen Rückgang bei der Nachfrage.

Quelle: kfz-Betrieb Vogel | Bild: Fotolia / assetseller 116573127

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp