Nfz werden durch HJS Abgasreinigungssysteme umweltfreundlicher

Abgassystem

Bei Emissionstechnikspezialist HJS befasst man sich bevorzugt mit Abgasreinigungssystemen für Transporter und Handwerkfahrzeuge – insbesondere auch mit den Fahrverboten in Umweltzonen. Mit den Hardware-Nachrüstlösung mit SCR-Technik garantiert das Unternehmen nicht nur das erlaubte Fahren von Nutzfahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 2,8 Tonnen in Umweltzonen, sondern auch die Möglichkeit zur Nutzung von staatlichen Förderungen. Die SCR-Technologie von HJS bringt die Hardware unter Zugabe des Additivs AdBlue dazu, giftige Stickoxide zu umweltneutralem Stickstoff und Wasserdampf umzuwandeln. Das integrierte Thermomanagementsystem stellt dabei sicher, dass die benötigte Mindesttemperatur für den Umwandlungsprozess auch in Städten und bei Kurzstrecken erreicht wird. Dabei nimmt das System keinen Einfluss auf den Motor und das Motorsystem.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!