Richter - LKW mit Last

Eine korrekte Schadenregulierung und der richtige Umgang mit den Haftpflichtversicherern sind im Falle eines Falles für Servicebetriebe und Flottenbetreiber bares Geld Wert. Aber wie verhält man sich richtig? Und welche Vorteile bietet mir die Einschaltung eines Experten? Das ist das Thema der Vortragsreihe “Aftersales Ländertage” von Dekra in Zusammenarbeit mit ETL Kanzlei Voigt und S&B Consulting am 28. März 2017 in Bad Homburg. Die Veranstaltung befasst sich mit Best-Practice-Lösungen für Nutzfahrzeug-Serviceprofis.  Außerdem werden die Trends im Nutzfahrzeug-Service beleuchtet. So sind die Vorteile der Dialog- und Monologannahme ein wichtiger Teil der Vortragsreihe.

Die Veranstaltung kostet pro Teilnehmer 50 Euro netto.

Anmeldung unter: www.elite-consulting.eu/aftersales-laendertage

Quelle: eurotransport.de

Autor

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp