Teilehersteller
MAHLE Aftermarket GmbH

Die Unternehmensgeschichte beginnt im Jahr 1920 mit der kleinen Werkstatt Mahle, in der Zweitaktmotoren gebaut und getestet werden. Die Produktion serienfertiger Leichtmetallkolben startet im darauffolgenden Jahr. 1933 werden Hermann und Ernst Mahle alleinige Gesellschafter der Firma. Mit der Umwandlung in die MAHLE KG und der Einführung des neuen Logos erhält das Unternehmen seine endgültige Markenidentität. Seitdem steht der Name für Innovation und erstklassige Qualität im Bereich Filter und Motorenkomponenten, Thermomanagement, Mechatronik und E-Mobilität. MAHLE baut sein Portfolio stetig weiter aus und verbessert bestehende Produkte. Heute ist MAHLE einer der wichtigsten Hersteller in der Automobil- und Motorenindustrie und verfügt mittlerweile über mehr als 170 Produktstandorte in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika.

Ersatzteile und Qualität

MAHLE ist einer der führenden Hersteller für Fahrzeugteile und bietet Ersatzteile in Erstausrüsterqualität: Motorenteile, Filtration, Thermomanagement und Mechatronik. Außerdem steht das Unternehmen für hochwertiges Spezialequipment im Bereich Wartung und Service. MAHLE versorgt dank seiner Kompetenz, seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit und des internationalen Logistiknetzwerks den Kfz-Zubehörmarkt schon seit vielen Jahren mit hochwertigen Qualitätsprodukten.

Online Spiele um Stress abzubauen