QiM Gruppenfoto Automesse

Am 07.06.2018 erlaubte Hengst, der Filtrationsspezialist, interessierten Kfz-Mechatronikern bei „Backstage bei Hengst“ den Blick hinter die Kulissen. Die Tour umfasste eine Schulungseinheit zum Thema Filtration sowie die Besichtigung der Werke an den Standorten Münster und Nordwalde. Ein Highlight folgte auf’s nächste: Die Besucher durften hautnah erleben, wie Ölfilter und Co. hergestellt wurden, bekamen einen umfassenden Einblick in die Qualitätskontrollen. Für viele auch ein Highlight: Der Besuch der Gießerei, bei dem es innen fast genauso warm war wie draußen.
Natürlich war während des gesamten Tages auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt.

Der Tag zeigte allen Beteiligten: Hengst ist deutlich mehr als „nur Filter“! Wussten Sie zum Beispiel, dass das Unternehmen auch im Bereich Filtrationslösungen für die Industrie- und Umwelttechnik tätig ist?
Freuen Sie sich auf einen umfassenden Erfahrungsbericht!

Mehr Informationen erhalten interessierte Werkstätten hier:

Hengst Website: https://www.hengst.com/de/
Online-Katalog: https://www.hengst.com/de/online-katalog/suchauswahl/?catalog=eu

Ein paar Impressionen des Tages:

Hengst Gruppenfoto nach dem Backstage

Gute Laune in Münster: Alle Teilnehmer waren mehr als beeindruckt.

Werksbesuch - Hengst Backstage

Ausgestattet mit Schutzkappen und Tongerät kann es losgehen: Alle freuen sich auf die Werksführung.

Lkw Hengst Backstage

Von Deutschland in die Welt: Ein Lkw wird mit den zuvor produzierten Filtern beladen.