Willich, 08.05.2018         Für Qualität geht die Initiative Qualität ist Mehrwert buchstäblich auf die Straße. Auf der Website qualitaet-ist-mehrwert.de konnten sich freie Werkstattbetriebe für die Teilnahme an der ersten Qualität ist Mehrwert-Roadshow bewerben. Das Team von Qualität ist Mehrwert stattete den Bewerbern in der letzten Aprilwoche einen Besuch ab, interviewte sie zum Thema „Qualität“ und übergab dabei ein kleines Überraschungspräsent, bestehend aus einem Werkstattpaket und einer leckeren „Qualität ist Mehrwert-Torte“ für die Werkstatt-Teams. Eine Zusammenfassung der Interviews sowie exklusive Filmbeiträge finden Interessierte auf der  Website unter: https://qualitaet-ist-mehrwert.de/roadshow-2018-fuer-qualitaet-on-the-road .

Die Roadshow fand vom 24. bis 26. April statt. An den drei Tagen  besuchte Qualität ist Mehrwert insgesamt neun Werkstätten: die autowerkstatt in Mönchengladbach, Kfz- und Ersatzteilhandel Fahrzeug-Service-Theis in Utzenhain, Auto-Schmieders in Koblenz, die Bosch Car Service GmbH Theo Nessing in Raesfeld, die CarGo Meister- und Mietwerkstatt Galla und Reißmann GbR in Datteln, Becker Automobil-Service in Borken, OK Car-Service in Bramsche-Ueffeln, Kfz-Reparatur Ulrich Rogga in Halle (Westfalen) sowie die Ralf Igel & Frank Slaby GmbH in Lippstadt. Die Werkstätten ermöglichten einen Einblick in den täglichen Betrieb, berichteten über die Herausforderungen, die die zunehmende Digitalisierung für Dienstleister im Bereich „Automotive“ für ihre Arbeit bedeutet und welche Rolle Qualität bei ihnen einnimmt. Das Resultat der drei ereignisreichen Tage kann hier eingesehen werden: https://qualitaet-ist-mehrwert.de/roadshow-2018-fuer-qualitaet-on-the-road .

Freie Werkstätten erweitern ihr Angebotsspektrum
Die Quintessenz: Da sich das Geschäft und die Anforderungen an Mechaniker derzeit stark verändern, müssen Werkstätten umdenken. Das betrifft nicht nur die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, sondern auch das Serviceangebot. So erweitern die Unternehmen ihr Portfolio oder bilden Spezialisierungen aus, um sich vom Wettbewerb abzuheben. So bieten zwei der neun Werkstätten einen Oldtimer-Service an: Hier ist noch klassisches „Schrauberhandwerk“ gefragt, während bei vielen neuen Modellen das Diagnosegerät zur Grundausstattung gehört. Andere Betriebe spezialisieren sich auf Hybrid- und Elektrofahrzeuge oder Wohnmobile. Ausnahmslos bei allen ist Qualität in Reparaturarbeit und Kundenbetreuung die Grundlage des Geschäfts. Und bei immer mehr Unternehmen beschäftigen sich eigene Mitarbeiter oder eine Agentur mit der Marketingkommunikation. Die klare Aufforderung an freie Werkstätten kann angesichts dieser Erkenntnisse nur heißen, sich breiter aufzustellen, nach neuen Geschäftsmodellen zu suchen und Qualität in allen Geschäftsbereichen in den Fokus zu rücken.

Selbstdarstellungsplattform für Qualitätsbetriebe
Hintergrund der Roadshow war eine Online-Umfrage, mit der Qualität ist Mehrwert im vergangenen Jahr zum Qualitätscheck aufrief. Ein Fragebogen diente den Werkstätten zur Selbstüberprüfung in verschiedenen Kategorien. Das Umfrageergebnis wurde abschließend professionell ausgewertet und Werkstätten, die eine gesetzte Mindestpunktzahl erreichten, in einer Datenbank gelistet. Die Roadshow stellt nun eine zusätzliche Plattform zur Darstellung für die gelisteten Qualitätsbetriebe dar und soll in Zukunft fortgesetzt werden. Werkstätten, die gern teilnehmen möchten, sind ausdrücklich aufgerufen, sich über die Website der Initiative zu melden.

Über die Initiative Qualität ist Mehrwert
Qualität ist Mehrwert ist eine Initiative namhafter Hersteller von Automobilteilen im Automotive Aftermarket. Ziel ist es, das Qualitätsbewusstsein bei der Fahrzeugreparatur signifikant zu steigern. Dazu werden dem Teilehandel, den Kfz-Werkstätten und den Autofahrern die Vorteile von Qualitätsteilen vor Augen geführt – mit Informationsmaterial, bei Veranstaltungen und auf der Website. Alle Partner, aktuelle Termine und Informationen gibt es im Internet unter: qualitaet-ist-mehrwert.de

Alle Elemente zur Presse zum Download:

Pressetext als Word Dokument
Pressetext als PDF Datei

Pressekontakt:
Qualität ist Mehrwert

CGW GmbH
Christina Guth
Tel: 02154-88852-11
kontakt@qualitaet-ist-mehrwert.de