Willich, 19.01.2018     Die Initiative „Qualität ist Mehrwert“, die sich für den Qualitätsgedanken im freien Werkstattbetrieb stark macht und Werkstätten bei ihrer Arbeit unterstützt, überzeugt die großen Namen der Branche. Mit den neuen Partnern SKF und Osram sind nun insgesamt 33 Unternehmen aus der Automotiv-Branche an Bord. Dieser breite Rückhalt der Industrie ist eine große Stärke der Initiative.

SKF: Global Player aus Schweden
Seit 1907 geht SKF in der Technologiebranche voran. Ursprünglich in Schweden als Kugellagerfabrik gegründet, zählt das Unternehmen heute rund 45.000 Mitarbeiter, die an Niederlassungen in 130 Ländern und in 40 Industriesegmenten aktiv sind. An den zehn deutschen Produktionsstandorten und Competence Centers arbeiten ca. 6.400 Angestellte, davon allein 4.000 am Hauptstandort in Schweinfurt.  Schwerpunkte des umfangreichen Portfolios sind Lager und Lagereinheiten, Dichtungen, Schmiersysteme und Mechatronik-Bauteile samt umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training. Ein besonderer Fokus des Engagements von SKF liegt in der Verbesserung der Umweltverträglichkeit während des gesamten Produktlebenszyklus. Vom breit gefächerten Kompetenzspektrum des Technologieanbieters wird auch Qualität ist Mehrwert profitieren.

OSRAM: Der Beleuchtungsexperte wird 112
OSRAM muss man eigentlich nicht groß vorstellen. Fast jeder hat zu Hause eine Glühbirne mit dem orangefarbenen Logo in Betrieb. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München ist weltweit tätig und hat sich mit einem Umsatz von 3,7 Milliarden Euro zu einem der Weltmarktführer für Leuchtmittel und -systeme entwickelt. Ein wichtiges Element des Produktportfolios ist die Automobilbeleuchtung. Da OSRAM nicht nur Lampen für Pkw, sondern auch für Lkw produziert, passt das Unternehmen perfekt zu Qualität ist Mehrwert: Im Jahr nach der Gründung seiner Nutzfahrzeugsparte möchte die Initiative ihr Standing auch in diesem Bereich ausbauen. Die Qualität ist Mehrwert freut sich darüber hinaus, mit OSRAM im Jahr 2018 den 112. Geburtstag feiern zu dürfen. Wenn das kein gutes Omen ist!

Über die Initiative Qualität ist Mehrwert

Qualität ist Mehrwert ist eine Initiative namhafter Hersteller von Automobilteilen im Automotive Aftermarket. Ziel ist es, das Qualitätsbewusstsein bei der Fahrzeugreparatur signifikant zu steigern. Dazu werden dem Teilehandel, den Kfz-Werkstätten und den Autofahrern die Vorteile von Qualitätsteilen vor Augen geführt – mit Informationsmaterial, bei Veranstaltungen und auf der Website. Alle Partner, aktuelle Termine und Informationen gibt es im Internet unter: www.qualitaet-ist-mehrwert.de

Weitere Informationen:

Dieses Thema hat Ihr Interesse geweckt? Wir stehen Ihnen gerne für weitere Informationen, Interviewpartner oder zusätzliches Bildmaterial zur Verfügung.

Diesen und weitere Pressetexte finden Sie unter https://qualitaet-ist-mehrwert.de/presse/.

Die Verwendung ist honorarfrei. Wir freuen uns über eine kurze Benachrichtigung und Probeexemplare. Bei der Verwendung von beigefügtem Bildmaterial bitte Quellenangaben beachten.

Alle Elemente zur Presse zum Download:

Pressetext als Worddokument
Pressetext als pdf

Bild 1: Logo Qualität ist Mehrwert

Pressekontakt:
Qualität ist Mehrwert
CGW GmbH
Christina Guth
Tel: 02154-88852-11
kontakt@qualitaet-ist-mehrwert.de