Digitale Servicehefteinträge in einer Minute

Digitales Serviceheft

Ein ordentlich geführtes Serviceheft ist für viele Werkstätten auch heute noch eine Herausforderung. Grund dafür sind nicht etwa die gesetzlichen Bestimmungen, sondern die rein administrative Arbeit dahinter. Das hängt damit zusammen, dass Werkstätten für einen einzelnen Eintrag gleich mehrere verschiedene Portale aufsuchen müssen, die dann auch noch in der Logik und Handhabung verschieden sind.

Ein Portal für viele Zugänge

Genau dieses Problem hat das österreichische Unternehmen OE Service GmbH zur Brust genommen und 2018 eine neue Online-Plattform an den Start gebracht. Diese ermöglicht den Werkstätten recht einfach neue Einträge ohne die ganze administrative Arbeit dahinter – diese übernimmt OE Services. Das Unternehmen legt für die Werkstätten die Zugänge zu den verschiedenen Portalen der Autohersteller an und wickelt danach die Einträge ins Serviceheft ab. Erfolgt der Eintrag bis 15 Uhr, ist dieser am gleichen Tag noch beim jeweiligen OEM abgespeichert.

Allerdings geht der Service des Unternehmens über die Erstellung von Servicehefteinträgen hinaus. Das Unternehmen kümmert sich auch langfristig um den Account der Werkstatt und die Aktualisierung der Zugänge für die verschiedenen Plattformen. Ein besonderes Augenmerk der OE Service-Plattform – eine einfache und zentralisierte Menüführung, damit die Werkstatt ihre Einträge ohne großen Zeitverlust erledigen kann.

Den Zugang zur OE Service-Plattform finden Sie hier.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!