Kundenbewertungen im Internet – welche Rolle spielen Online-Bewertungen?

kfz-nfz-autoteile-werkstatt-tipp-rezensionen

Google, werkenntdenbesten.de, kennstdueinen.de, autoplenum.de – es gibt zahlreiche Bewertungsplattformen für Werkstätten, auf denen Kunden ihre Werkstatt bewerten können. Auch, wenn Sie Ihre Werkstatt nicht aktiv auf diesen Plattformen angemeldet haben, können Kunden dort Bewertungen hinterlassen.

Aber wie relevant sind Online-Bewertungen für Ihre Werkstatt?

Wenn früher potenzielle Neukunden die Gelben Seiten aufgeschlagen haben, um eine neue Werkstatt zu finden, machen das mittlerweile über 90% einfach über Google. Dort finden die User nicht nur Ihre Adresse, Kontaktdaten und Öffnungszeiten, sondern darüber hinaus auch Bewertungen von anderen Nutzern. Zwischen 1 und 5 Sterne können Nutzer vergeben, um mit anderen Nutzern ihre Erfahrungen zu teilen.

Dagegen können Sie erstmal nichts tun. Aber Sie können aktiv etwas dafür tun: Über den Google MyBusiness Account können Sie sich Benachrichtigungen einrichten, so dass Sie immer eine Information bekommen, wenn eine neue Bewertung eingeht.
Bedenken Sie grundsätzlich: Kunden bewerten Ihre Werkstatt von alleine häufig dann, wenn sie unzufrieden waren. Deswegen werden Sie es nicht vermeiden können, das negative Bewertungen bei Ihnen eingehen. Sie haben aber die Möglichkeit, diese Bewertungen zu kommentieren, so dass andere Nutzer sehen, dass Sie sich um die Bewertungen kümmern.

Kann man Google Bewertungen löschen?

Nein, Sie können keine Bewertungen auf Google löschen. Gehen Bewertungen bei Ihnen ein, die beleidigend sind, können Sie diese an Google zur Überprüfung melden. Das funktioniert aber nur, wenn die Bewertungen gegen die Richtlinien von Google verstoßen. Eine einfache und begründete negative Meldung wird Google nicht löschen.

Wie sammelt man mehr gute Bewertungen auf Google?

Je mehr positive Bewertungen Sie haben, desto weniger fallen die negative Bewertungen ins Gewicht. Positive Bewertungen sammeln Sie am besten bei zufriedenen Kunden. Mit unserem Google-Bewertungs-Leitfaden (Download pdf), können Sie ganz einfach damit starten.

Welche Sternezahl ist bei Google am besten?

Wenn Sie jetzt aus dem Bauch raus 5 Sterne sagen, liegen Sie falsch. Denn das wäre einfach nicht glaubwürdig: Es gibt immer Kunden, die unzufrieden sind und Unternehmen auf Google schlecht bewerten. Daher liegt der beste und glaubwürdigste Wert zwischen 4,2 und 4,7 Sternen.

Welche Bewertungsportale sind noch relevant?

Die wenigsten Werkstätten haben die Zeit, alle Bewertungsportale systematisch zu überwachen. Ein ganz einfacher Tipp hilft dabei herauszufinden, welche Bewertungsportale für Ihre Werkstatt von Relevanz ist. Googlen Sie einfach einmal Ihr Unternehmen und schauen Sie sich die Ergebnisse auf Seite 1 an. Googlen Sie dann noch einmal Ihren Ort mit dem Zusatz Werkstatt (oder Kfz-Werkstatt/Nfz-Werkstatt). Die Bewertungsportale, die bei diesen Suchen auf der Seite 1 kommen, sollten Sie regelmäßig im Blick haben.

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!