TecDoc Catalogue – Die Fahrzeugteiledatenbank

TecAlliance gehört seit Jahrzehnten in der Automobilbranche zu den führenden Unternehmen im Bereich Datenmanagement. Wenig verwunderlich also, dass auch eine der weltweit meist genutzten Fahrzeugteiledatenbanken von TecAlliance entwickelt wurde. Der TecDoc Catalogue wurde vor über 20 Jahren entwickelt, hat sich seitdem stetig weiterentwickelt und umfasst heute einen großen Fahrzeug- und Ersatzteilkatalog. Werkstätten, Handel und Ersatzteilehersteller haben mit dem TecDoc Catalogue eine starke Basis für eine einfach Ersatzteilidentifikation, effektive Vermarktung und reibungslose Zusammenarbeit. Die Datenbank bietet durch den intuitiven Aufbau und die einfache Suchfunktion eine präzise Fahrzeugidentifikation und schnelle Suche nach den passenden Ersatzteilen. Zusätzlich finden sich jederzeit aktuelle Informationen zu Reparaturen und Wartungen.

Im Sinne der stetigen Verbesserung der eigenen Produkte und Services will TecAlliance mit Instant Data Processing (IDP) das Produktmanagement revolutionieren. Bisher mussten Lieferanten über den Data Manager DMM und CCU von TecAlliance selbst bei kleineren Änderungen ganze Datensätze liefern. Ein Prozess der kompliziert und aufwändig ist. Genau diesen Prozess will das Unternehmen durch die Umstellung auf IDP schlanker und effizienter gestalten. Durch diese Umstellung hat das Unternehmen eine API-Schnittschnelle entwickelt, die den Datentransfer signifikant schneller und weniger fehleranfällig macht. Datenlieferanten können nun kleinere Änderungen innerhalb von wenigen Sekunden vornehmen, die direkt im TecDoc Catalogue aktualisiert werden. Die Daten stehen dementsprechend sofort in allen Webservices, Datenpaketen und Webshops weltweit zur Verfügung.

Ein Vorstellungsvideo zum TecDoc Catalogue finden Sie hier.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!