Werkstatt-Unterstützung

News

Trend-Tacho-Studie

Trend-Tacho-Studie

Autofahrer vertrauen auf Ihre Kompetenz! Die aktuelle Trend-Tacho-Studie des Fachmagazins „kfz-betrieb“ und der Sachverständigenorganisation KÜS macht deutlich: Die meisten Autofahrer legen viel Wert auf das Urteil der Fachwerkstatt und vertrauen Ihrer Empfehlung, wenn es um die Wahl von Ersatzteilen geht. Als Kfz-Experte können Sie somit großen Einfluss darauf nehmen, dass qualitativ hochwertige Ersatzteile verbaut werden. Laut der Trend-Tacho-Studie folgen fast 90 Prozent der befragten Autofahrer dem Rat der Fachwerkstatt bei der Wahl der Ersatzteile. Die meisten Autofahrer gehen davon aus,

Keine Lohnfortzahlung bei Quarantäne ab November 2021

Keine Lohnfortzahlung bei Quarantäne ab November 2021

Wenn sich ein Arbeitnehmer nicht impfen lässt und in Quarantäne muss, wurde vom Gesundheitsministerium beschlossen, dass Lohnfortzahlungen ausgesetzt werden. In den Augen des Handwerksverbands wird dabei allerdings ein Aspekt außer Acht gelassen: In einigen Bundesländern wie Baden-Württemberg gilt diese Regelung schon ab dem 11.10.2021 da sie diesen Beschluss bereits vorab in die Corona Schutzverordnung aufgenommen hatten. Ab November soll sie entsprechend Länderübergreifend gelten. Wenn Arbeitnehmer als Kontaktperson oder als Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet in Quarantäne müssen, soll die Allgemeinheit nicht

Baldiges Ende der Doppelprüfung

Baldiges Ende der Doppelprüfung

Das Bundeskabinett hat in einer Sitzung im Juli 2021 einer Änderung der Mess- und Eichverordnung zugestimmt. Die Prüfung der Messgeräte für die Abgasuntersuchung durch das Eichamt entfällt künftig. Grund dafür ist, dass die Prüfung als sehr kostenaufwendig und unnötig empfunden wird. In Zukunft reicht die Prüfung durch ein akkreditiertes Labor, welche immer schon als Erstprüfung durchgeführt wurde. Insgesamt fällt eine Prüfung bei rund 100.000 Messgeräten weg und damit auch Kosten im Wert von ca. 8,5 Millionen Euro. Die letzte Zustimmung

KFZ NFZ autoteile

Maskenpflicht am Arbeitsplatz

Welche Voraussetzungen gelten für eine Maskenpflicht am Arbeitsplatz? Gemäß der Anfang September überarbeiteten Arbeitsschutzverordnung müssen Mitarbeiter*innen immer dann einen Mundschutz tragen, wenn der Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann oder es bei der Arbeit zu einem erhöhten Aerosolausstoß kommt. ein erhöhter Aerosolausstoß zu befürchten. ein erhöhter Aerosolausstoß zu befürchten.   Ein erhöhter Aerosolausstoß ist bei körperlich anstrengender Arbeit, aber auch  beim lauten Sprechen am Telefon zu befürchten. Bis Ende Juni galt die Maskenpflicht, sobald sich mehr als eine Person pro

Vorsicht bei Mitarbeiterprofilen auf der Firmenwebsite

Vorsicht bei Mitarbeiterprofilen auf der Firmenwebsite

Wenn Sie die Profile Ihrer Mitarbeiter online auf Ihrer Website zeigen, müssen Sie beachten, dass diese bei einem Ausscheiden rechtzeitig gelöscht werden müssen. Passiert dies nicht, ist das ein Verstoß gegen den Datenschutz und eine Klage auf Schmerzensgeld kann folgen. Darauf weist aktuell die ZDK-Rechtsabteilung hin. Anlass das Thema aufzugreifen ist ein aktueller Fall vor dem Landesgericht Köln, in dem eine Frau das Verfahren gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber aus diesen Gründen angestrebt hat. In diesem Fall waren die Daten noch

Corona Impfstatus

Corona-Arbeitsschutzverordnung: Unternehmen dürfen nach Impfstatus fragen

Ab dem 10. September gilt die überarbeitete Corona-Arbeitsschutzverordnung. Diese besagt, dass Arbeitgeber sich nach dem Impf- bzw. Genesungsstatus der Beschäftigten erkundigen dürfen. Mitarbeitende müssen aber nicht darauf antworten. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage wurde die bisherige Corona-Arbeitsschutzverordnung bis zum 24. November 2021 verlängert. Arbeitgeber sind jetzt zusätzlich dazu verpflichtet, die Mitarbeitenden über die Risiken einer Covid-19-Erkrankung und die Impfmöglichkeiten zu informieren, Betriebsärzte bei betrieblichen Impfangeboten zu unterstützen und Mitarbeitende für Impfungen freizustellen. Ansonsten gelten die bestehenden Arbeitsschutzregeln weiter. Das bedeutet, dass

Aktualisiertes Merkblatt für den Umbau auf Wasserstoff

Aktualisiertes Merkblatt für den Umbau auf Wasserstoff

Es gibt die Option Fahrzeuge auf einen Antrieb mit Wasserstoff (H2) umzurüsten. Hierzu hat der TÜV ein neues technisches Merkblatt veröffentlicht. Zahlreiche technische Anforderungen, die für einen sicheren Betrieb notwendig finden Sie dann. Der Umbau wird durch den Bund gefördert, denn dieser Schritt ebnet den Weg in Richtung einer nachhaltigen, klimafreundlichen Mobilität. Besonders im Güterverkehr herrscht hier noch großer Nachrüstungsbedarf, der allein durch Neufahrzeuge nicht ausgeglichen werden kann. Das überfordert viele Betreiber von Fuhrparks (Speditionen, Handelsunternehmen oder Verkehrsbetriebe) wirtschaftlich. Insbesondere

kfz-nfz-autoteile-werkstatt-tipp-rezensionen

Kundenbewertungen im Internet – welche Rolle spielen Online-Bewertungen?

Google, werkenntdenbesten.de, kennstdueinen.de, autoplenum.de – es gibt zahlreiche Bewertungsplattformen für Werkstätten, auf denen Kunden ihre Werkstatt bewerten können. Auch, wenn Sie Ihre Werkstatt nicht aktiv auf diesen Plattformen angemeldet haben, können Kunden dort Bewertungen hinterlassen. Aber wie relevant sind Online-Bewertungen für Ihre Werkstatt? Wenn früher potenzielle Neukunden die Gelben Seiten aufgeschlagen haben, um eine neue Werkstatt zu finden, machen das mittlerweile über 90% einfach über Google. Dort finden die User nicht nur Ihre Adresse, Kontaktdaten und Öffnungszeiten, sondern darüber hinaus

Thermo Mahle

Mahle stellt Werkstattausrüstung im Wert von 30.000 € bereit

Das Land Baden-Württemberg und die Automobilwirtschaft haben das Projekt “Zukunftswerkstatt 4.0” gegründet, um Unternehmen des Kfz-Gewerbes dabei zu unterstützen, den nächsten Schritt im technologischen Transformationsprozess zu gehen. Mahle Aftermarket stellt hierfür Werkstattausrüstung im Wert von knapp 30.000€ zur Verfügung. Vom Fahrerassistenzsystem Digital ADAS über Abgaspartikelzähler Emission PRO 180 bis hin zum Ozone PRO zur hygienischen Reinigung stellt Mahle Aftermarket Geräte zur Verfügung. Olaf Henning, Mitglied der Mahle-Konzernleitung und Leiter des Geschäftsbereichs Aftermarket betont, dass exzellente berufliche Aus- und Weiterbildung sowie

Immer klare Sicht im Auto mit Qualitäts-Scheibenwischern!

Unsere Themenoffensive zusammen mit mein-autolexikon.de geht weiter! Auf mein-autolexikon.de zeigen wir Autofahrern, die wichtigsten Teile im Fahrzeug und warum Wartungen und Reparaturen in Fachwerkstätten so relevant sind. In diesem Monat liegt der Schwerpunkt auf den Scheibenwischern. Auf Qualitätsprodukte setzen Für eine sichere Fahrt ist eine gut funktionierende Scheibenwischanlage unerlässlich. Wenn Ihre Kunden in der Fachwerkstatt neue Scheibenwischer benötigen, sollten Sie deshalb darauf achten, immer qualitativ hochwertige Modelle von namhaften Herstellern anzubieten. Wann sollten Scheibenwischer ausgetauscht werden? Das Wischbild der Scheibenwischer

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!