BorgWarner gibt neuen BERU-Katalog für den Aftermarket heraus

qualitative Kfz-Ersatzteile NFZ autoteile

Der amerikanische Automobilzulieferer BorgWarner hat den neuen BERU-Katalog 2021 veröffentlicht. Von Glühkerzen über Glühzeitsteuergeräte bis hin zu Zündspulen – das digitale Verzeichnis gibt einen Überblick über das umfangreiche BERU-Produktsortiment. Seit 2020 vertreibt BorgWarner die Qualitätsprodukte der Marke BERU wieder selbst im Aftermarket.  

Auf rund 700 Seiten finden Kunden Informationen zu 746 Fahrzeugteilen für über 20.000 Anwendungen für den Einsatz in Benzin- und Diesel-Pkws sowie Nutzfahrzeugen von insgesamt 111 verschiedenen Herstellern, darunter alle großen Marken. Auch das Motorradsegment wird im Katalog abgedeckt.

Der neue BERU-Katalog ist nutzerfreundlich und erleichtert die Produktsuche: Die Anwendungen werden übersichtlich aufgelistet, technische Spezifikationen angegeben und mit Bildern illustriert, die das aktuelle Sortiment zeigen. Zudem helfen Querverweise bei der Umschlüsselungen von externen und internen Artikelnummernsystemen. Eine praktische Klickfunktion, mit der Nutzer von der Inhaltsangabe direkt zum gewünschten Katalogabschnitt springen können, unterstützt bei der Suche nach einem speziellen Produkt.

„Unsere Kunden wissen, dass sie mit BERU Qualitätsprodukte verwenden, auf die sie sich verlassen können,“ sagte Michael Boe, Vice President und General Manager, Global Aftermarket, BorgWarner Emissions, Thermal and Turbo Systems. „Unser neuester Katalog zeigt das umfangreiche BERU-Produktsortiment mit einer Reihe verschiedener Technologien, die entwickelt wurden, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.“

Der BERU-Katalog erscheint in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Polnisch, Italienisch, Türkisch und Rumänisch und wird in Kürze auf der BorgWarner Website als digitales PDF zum Download bereitgestellt.

Hier geht es zum BorgWarner BERU Katalog!

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!