Pierburg

Pierburg wird 1909 in Berlin als Stahlhandelsgesellschaft gegründet und beginnt 1928 mit der Vergaserproduktion. Schon bald gehört das Unternehmen zu den führenden Ausstattern für deutsche Automobilhersteller sowie für viele internationale Fahrzeugproduzenten und Motorenhersteller. Im Jahr 1986 wird die Gesellschaft durch den Rheinmetall Konzern mit Kolbenschmidt vereinigt und zur Kolbenschmidt Pierburg AG (KSPG) – heute Rheinmetall Automotive − umfirmiert.

Ersatzteile und Qualität

Die Kfz-Ersatzteile von Pierburg zeichnen sich durch höchste Fertigungsqualität und eine lange Lebensdauer aus und werden weltweit verbaut und eingesetzt. Die Premium-Marke bietet zahlreiche Qualitätsersatzteile wie Abgasrückführsysteme oder Vakuumpumpen. Auch in den Bereichen Schadstoffreduzierung, Luftversorgung und in der Herstellung von Drosselklappen zählt Pierburg zu den Experten der Branche.

Lieber Besucher, wir haben nur eine kurze Frage, um unser Angebot optimal an Ihren Interessen ausrichten zu können. Bitte geben Sie uns kurz an, zu welcher Gruppe Sie gehören:

Loading ... Loading ...