Elektrische Drossel- und Regelklappe von Pierburg

Pierburg hat eine neue Generation elektromotorischer Drosselklappen im Programm, die speziell für den Einsatz in Euro 6-Fahrzeugen geeignet sind. Statt aus der herkömmlichen Aluminiumlegierung besteht ihr Gehäuse aus einem Kunststoff. Dieser bringt in Kombination mit einer neu entwickelten Kunststoff/Metall-Hybrid-Drosselklappe Kosten- und Gewichtsvorteile mit sich.
Die hohe Beständigkeit der gewählten Kunststoffe schützt Gehäuse und Klappe gegen Korrosion und Alterung – hierdurch ergibt sich eine neue Bandbreite in kritischen Anwendungsbereichen mit möglicherweise aggressiven Medien. Hierzu gehören zum Beispiel Abgaskondensate, Gase, Kohlenwasserstoff und Wasserstoff.
Dank des neuen Materials entfallen die kostenintensiven Behandlungen der metallischen Oberflächen oder der Einsatz hochvergüteter Metalllegierungen.

Quelle: MS Motorservice | Bild: MS Motorservice

Weitere Beiträge

Das Sortiment der Lufttrockner-Kartuschen von MANN-FILTER erweitert sich mit der neuen Basis-Variante auf 4 verschiedene…

Reifenspezialist Continental konnte mit seinen Modellen SportContact 7 und PremiumContact 7 in mehreren Sommerreifentests überzeugen….

Einen LED-Boost mit hoher Fahrzeugkompatibilität verspricht die Philips Ultinon Pro6000. Mit dem Leuchtmittel ist die…

Mit dem Konfigurator ELIVER von HELLA wird die Lichtverteilung für Arbeits- und Zusatzscheinwerfer simuliert. Die…

Hersteller OSRAM liefert mit der NIGHT BREAKER GEN 2 H7-LED eine weiterentwickelte Generation der H7-LED…

Mit den beiden neuen XTRA-Produktserien wird der italienische Bremsenspezialist Brembo unterschiedlichen Kundenanforderungen gerecht und schließt…

Bosch erweitert sein Werkstattangebot mit zentralen Klimakomponenten und deckt damit jetzt auch den Reparaturbedarf für…

Das Unternehmen TMD Friction hat mit seiner Aftermarket-Marke Textar im Jahr 2023 insgesamt 193 neue…