Blendfreie Fernlichttechnologie für den Ersatzteilemarkt

Valeo, weltweiter Marktführer für Sicht- und Beleuchtungssystem, stellt seine Fernlichttechnologie MatrixBeam dem freien Ersatzteilemarkt zur Verfügung. Die neue Beleuchtungstechnologie hat Valeo auf der Automechanika 2018 vorgestellt. Die digitale blendfreie Lösung besteht aus einzelnen LED-Segmenten, die von unabhängigen Chips angesteuert werden.

Durch das Löschen eines oder mehrerer LED-Chips werden verdunkelte Bereiche erzeugt. Dabei wird die maximale Lichtleistung im gesamten nicht-verdeckten Bereich aufrechterhalten. Mögliche Hindernisse werden erkannt und die Lichtverteilung der LED wird automatisch und ohne mechanische Bewegung des Fahrers angepasst. Entgegenkommende Fahrer werden durch diese Scheinwerfer der neuesten Generation nicht geblendet. So bietet diese Technologie bei allen Bedingungen eine optimale Sichtweite und damit auch mehr Sicherheit und Fahrkomfort.

Quelle: autoservicepraxis | Bild: Valeo

Weitere Beiträge

Für Sicherheit und Leistung von Fahrzeugen nehmen Bremsscheiben eine wichtige Rolle ein. Hersteller Otto Zimmermann…

Die Hersteller Clarios und Altris haben eine Partnerschaft zur Entwicklung nachhaltiger Niederspannungs-Natrium-Ionen-Batterien für die Automobilindustrie…

Die meisten Camper-Fahrer*innen planen jetzt ihren ersten Urlaub mit dem Wohnmobil oder Campingbus – für…

Zu den Neuheiten bei OSRAM gehört unter anderem die TRUCKSTAR® LED H7 – die erste…

Die Verpackungen des Herstellers MANN+HUMMEL wurden neu designt und bieten jetzt digitale Zusatzinformationen für eine…

Gründliches Spülen ist enorm wichtig bei der Kühlsystemwartung, besonders nach dem Austausch von Teilen wie…

Der Hersteller von Rad-, Antriebwellen- und Aufhängungssystemen hat seine Kooperation mit LTM bekannt gegeben und…

Im Sortiment von Schrader finden freie Werkstätten seit Dezember nun auch RDKS-Ersatzsensoren für die Fahrzeugmarken…