Die Fahrerkabine als Wohnraum

LED-basierte Anwendungen haben in der Automobilbranche in den letzten Jahren signifikant an Bedeutung gewonnen und die Tendenz bleibt weiterhin klar steigend. Hochleistungs-LEDs für Frontscheinwerfer, Müdigkeitserkennung durch Infrarot-LEDs, oder die RGB-Möglichkeiten für die Innenbeleuchtung sind nur ein paar dieser Anwendungen. Vor allem im Bereich der Innenbeleuchtung hat nun Beleuchtungsspezialist Osram seine Ostune LED-Familie durch die neuen Produkte Ostune E1608 und E3030 erweitert. Die beiden Produkte können zusammen ein großes Spektrum der Farbtemperatur abdecken und erlauben dem Fahrer die Wahl der Innenbeleuchtung in einem Bereich von edlem, bläulichen Kaltweiß bis zu einem gemütlichen, rötlichen Warmweiß. Darüber hinaus zeichnen sich die beiden neuen Osram-Produkte durch eine hohe Energieeffizienz und Platzeinsparung bei verschiedenen Anwendungen wie Innen- und Spiegelbeleuchtung, Lesebeleuchtung und die Beleuchtung des Fußraums aus. Die Abmessung der E1608 liegt bei 1,6mm x 0,8mm x 0,8 mm, während die E3030 Maße von 3,0mm x 3,0mm x 0,65mm hat.

Weitere Beiträge

Für Sicherheit und Leistung von Fahrzeugen nehmen Bremsscheiben eine wichtige Rolle ein. Hersteller Otto Zimmermann…

Die Hersteller Clarios und Altris haben eine Partnerschaft zur Entwicklung nachhaltiger Niederspannungs-Natrium-Ionen-Batterien für die Automobilindustrie…

Zu den Neuheiten bei OSRAM gehört unter anderem die TRUCKSTAR® LED H7 – die erste…

Die Verpackungen des Herstellers MANN+HUMMEL wurden neu designt und bieten jetzt digitale Zusatzinformationen für eine…

Gründliches Spülen ist enorm wichtig bei der Kühlsystemwartung, besonders nach dem Austausch von Teilen wie…

Das intelligente, elektronische Trailer-Bremssystem iTEBS X kombiniert die elektronische Steuerungseinheit, Sensortechnologie und pneumatische Bremssteuerung sowie…

Der Hersteller von Rad-, Antriebwellen- und Aufhängungssystemen hat seine Kooperation mit LTM bekannt gegeben und…

Im Sortiment von Schrader finden freie Werkstätten seit Dezember nun auch RDKS-Ersatzsensoren für die Fahrzeugmarken…