Mann+Hummel präsentiert seine neue Generation von Kurbelgehäuseentlüftungssystemen ProVent2 für Dieselmotoren. ProVent2 200 wurde für Motoren mit einem Blow-by Gas Durchflussvolumen bis 200 l/min entwickelt und wird ab Ende 2017 verfügbar sein.
Die Baureihe soll dann bis 2019 weiter komplettiert werden – Ziel ist die Abdeckung von Motoren von 50 kW bis 4MW.

ProVent2 ist ein System zur Kurbelgehäuseentlüftung mit integrierter Ölabscheidung, das Emissionen in Fahrzeugen reduziert. Die Baureihe ist auf die neueste Generation von aufgeladenen Motoren abgestimmt, scheidet den Öl-Nebel aus Blow-by-Gasen mit einem Koaleszenzabscheider ab und reduziert den Restölgehalt auf ein minimales Niveau.
Ein leistungsfähiger Ölabscheider sowie eine Druckregeleinheit sind bereits in das System integriert. Die kompakte Einheit zeichnet sich durch eine robuste und gleichzeitig leichte Bauweise aus. Damit schützt ProVent2 den Turbolader und die nachgeschalteten Komponenten zuverlässig vor ölhaltigen Ablagerungen.

Quelle: MANN+HUMMEL | Bild: MANN+HUMMEL

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.