BorgWarner bringt neue Ventile in den Aftermarket

BorgWarner erweitert sein REMAN AGR-Portfolio um 19 weitere Ventile und baut damit das Portfolio auf mehr als 70 Artikel aus. Die REMAN AGR-Ventile des Herstellers vereinen sowohl die herausragende Qualität neuer Bauteile, als auch die hohe Effizienz der OE-Produkte. Werkstätten profitieren also von einem hohen Qualitätsstandard bei allen Produkten, die darüber hinaus für optimale Montagen direkt mit passenden Dichtungen geliefert werden. Neben den REMAN Fahrzeugteilen bietet BorgWarner sowohl originale AGR- als auch Aftermarket-Lösungen an. Dabei deckt der OE-Zulieferer mit seinem Portfolio von über 180 Teilen knapp 60% des europäischen Pkw-Markts ab.

Weitere Beiträge

Mit dem Konfigurator ELIVER von HELLA wird die Lichtverteilung für Arbeits- und Zusatzscheinwerfer simuliert. Die…

Hersteller OSRAM liefert mit der NIGHT BREAKER GEN 2 H7-LED eine weiterentwickelte Generation der H7-LED…

Mit den beiden neuen XTRA-Produktserien wird der italienische Bremsenspezialist Brembo unterschiedlichen Kundenanforderungen gerecht und schließt…

Bosch erweitert sein Werkstattangebot mit zentralen Klimakomponenten und deckt damit jetzt auch den Reparaturbedarf für…

Das Unternehmen TMD Friction hat mit seiner Aftermarket-Marke Textar im Jahr 2023 insgesamt 193 neue…

Für Sicherheit und Leistung von Fahrzeugen nehmen Bremsscheiben eine wichtige Rolle ein. Hersteller Otto Zimmermann…

Die Hersteller Clarios und Altris haben eine Partnerschaft zur Entwicklung nachhaltiger Niederspannungs-Natrium-Ionen-Batterien für die Automobilindustrie…

Die meisten Camper-Fahrer*innen planen jetzt ihren ersten Urlaub mit dem Wohnmobil oder Campingbus – für…